© 2013.

Helmut Junge

Alle Rechte vorbehalten.

Ausstellung
Darstellung der 3.Dimension auf zweidimensionaler Fläche
ab 4.12.14 bis 9.1.15
im Bezirksrathaus
 
Duisburg-Hamborn
 
Duisburgerstraße 213
 
Vernissage ab 17.00Uhr in der 1.Etage (Galerie)
Unten eine Bekanntmachung des Veranstalters im Lokalkompass
http://www.lokalkompass.de/duisburg/kultur/ausstellung-von-helmut-junge-im-bezirksrathaus-hamborn-d493857.html
 

Ausstellung von Helmut Junge im Bezirksrathaus Hamborn

Duisburg: Bezirksrathaus Hamborn | In der Zeit vom 04.12.14 bis 09.01.2015 wird im Bezirksrathaus Hamborn (Galerie, 1. Etage) eine Ausstellung vom Künstler Helmut Junge gezeigt.

Helmut Junge, seit über drei Jahrzehnten als Autodidakt in der Malerei und Computermalerei aktiv und kreativ, hat schon mit mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen auf sich aufmerksam gemacht. Er war fünf Jahre als Workshop-Leiter für die VHS Mülheim tätig und hat so sein Wissen auch an Kunstinteressierte weiter vermittelt. Zudem war Junge Mitgründer vom Freie Künstler Duisburg e. V. und hat diesen Künstlerkreis einige Jahre geleitet.

"Ich übermale anfänglich zusammenhanglose, farbliche Flecken auf der Malfläche und suche dann nach Formen und Farben, die mich interessieren. An solchen Stellen im Bild male ich weiter und geben ihnen Formen, die an feste Körper erinnern!" so Junge.

Seine Bilder wirken surrealistisch, was vom Künstler allerdings nicht beabsichtigt war. Manche seiner Bilder entwickeln beim Malen halt eine gewisse Eigendynamik, von der sich die Besucher/-innen vor Ort gerne ein Bild machen können.

Die Ausstellung wird am Donnerstag, dem 04.12.2014 um 17.00 Uhr mit einer großen Vernissage eröffnet, zu der Gäste herzlich eingeladen sind.

Anschliessend kann die Ausstellung dann zu den gewohnten Öffnungszeiten des Hamborner Bezirksrathauses (Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr) besichtigt werden.

0
 
 

 

UA-46237058-1